Published Date: 
24.10.2014

Jochen Oltmer schafft mit seinem Werk auf sehr anschauliche Weise einen kompakten Einblick in die globalen Migrationsprozesse ab dem 16. Jahrhundert. Er bettet die verschiedenen Wanderungsbewegungen dabei sowohl in gesellschaftliche, politische als auch ökonomische Kontexte, wodurch wichtige Zusammenhänge und Abläufe auch ohne große Vorkenntnisse nachvollziehbar werden. Zur zusätzlichen Veranschaulichung sind außerdem drei Karten integriert. Obwohl es sich hierbei um eine sehr komplexe Thematik handelt, umfasst das Buch nur rund 120 Seiten, womit unweigerlich keine tiefere Auseinandersetzung gewährt wird. Dennoch gelingt Oltmer dank seiner verständlichen Sprache und eines kurzatmigen Erzählstils eine solide Heranführung und bietet Leserinnen und Lesern ein lehrreiches Lesevergnügen.

Jochen Oltmer 2012: Globale Migration: Geschichte und Gegenwart , ISBN: 978-3-406-64092-6