Mobilität bedeutet Beweglichkeit, aber auch Veränderung und Wandlungsfähigkeit. Wissenschaftler sprechen deshalb vom "Ermöglichungscharakter" der Mobilität. Die Entwicklungen im Bereich Mobilität und der damit verbundene Umgang mit Ressourcen sind mitentscheidend für die Zukunft des Planeten und zahlreiche Lebensbereiche der Menschen. Mobilität ist das Jahresthema 2013 der UN Dekade - Bildung für nachhaltige Entwicklung. Nachhaltigkeit im Bereich Mobilität zu ermöglichen und zu fördern ist auch und gerade die Aufgabe kommunaler Verwaltungen und regionaler Verkehrsverbünde. Viele der ausgezeichneten UN-Dekade-Städte haben bereits nachhaltige Mobilitätsprojekte umgesetzt. Einige haben das Thema auch schon im Bildungsbereich verankert und weisen ausgezeichnete Dekade-Projekte vor.

Published Date: 
Sonntag, 26.10.2014

Zum Thema "UN-DEKADE Bildung für nachhaltige Entwicklung - Jahresthema 2013 - Mobilität" ist im Dezember 2012 ein Rundbrief mit Materialien, Hintergrundinformationen, Angeboten, Aktionen/Wettbewerben und Internet/Links erschienen.

Published Date: 
Freitag, 24.10.2014

Passend zum Jahresthema "Mobilität" der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung gibt das Bundesumweltministerium neue Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe heraus.

Published Date: 
Freitag, 24.10.2014

Die Verbraucherallianz hat für Schulen und andere Bildungseinrichtungen Bildungsangebote rund um die Themen Klimaschutz und Klimawandel entwickelt. In sieben Unterrichtseinheiten werden die Themen Klimwandel und Klimaschutz anschaulich und spielerisch vermittelt - diesbezüglich gibt es auch einen "Mobilitätscheck" für die Schule.

Published Date: 
Freitag, 24.10.2014

Der tägliche Weg zur Arbeit, die Urlaubsreise und  der Konsum von Waren aus aller Welt gehören zu unserem Lebensstil. Mit dieser Mobilität setzen wir jedoch auch das Treibhausgas Kohlendioxid und viele andere Schadstoffe frei. Vor diesem Hintergrund untersuchen die „Klimadetektive“ der Klassen 5-10 ökologische, ökonomische und soziale Aspekte ihrer täglichen Schulwege.

Published Date: 
Freitag, 24.10.2014

Seit der letzten Globalisierungswelle hat sich die (grenzüberschreitende) Mobilität noch einmal erheblich verstärkt. Die Reaktionen hierauf sind unterschiedlich. Während europäische Stadtgesellschaften auf der Alltagsebene auf die Jahrhunderte lang erworbenen Kompetenzen im Umgang mit Vielfalt zurückgreifen können und so mit der zunehmenden Diversität überwiegend erfolgreich umzugehen vermögen, orientiert sich die öffentliche Debatte weiter an nationalen Vorstellungen, die dem entgegenstehen.

Published Date: 
Freitag, 24.10.2014

Schüler benötigen umfangreiche Kompetenzen, um Nachhaltigkeit leben und umsetzen zu können. Die Co2nnect Kampagne will Lernprozesse unterstützen, bei denen die Schüler Kompetenzen und Wissen zur nachhaltigen Entwicklung erwerben können.

Published Date: 
Freitag, 24.10.2014

Mit dem Fahrrad durchs Netz ist ein Lernspiel mit Infos und Tipps, Testaufgaben, Fragen zum Nachdenken und Vorschlägen zum Erkunden und Forschen im Straßenverkehr.

Published Date: 
Freitag, 24.10.2014

Ziel der Maßnahme ist es, das Thema Schulwandern wieder stärker in den öffentlichen Fokus zu rücken, ganzheitliche und naturnahe Lernangebote im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für Kinder und Jugendliche zu gestalten und diese strukturell zu verankern.

Published Date: 
Freitag, 24.10.2014

Das Dossier "Migration & Entwicklung" der Heinrich-Böll-Stiftung betrachtet den zunehmenden Zusammenhang zwischen Migration und Entwicklung. Thematisiert wird die Rolle der Remittances - also Rücküberweisungen der Migrant/-innen in ihre Heimatländer und die Bedeutung der Diaspora-Gemeinschaften für die Entwicklung ihrer Herkunftsländer.

Seiten