Published Date: 
29.09.2014

Die Vater und Sohn Eiselen-Stiftung in Ulm wurde im Dezember 1978 als gemeinnützige GmbH gegründet und 1991 in eine Stiftung bürgerlichen Rechts umgewandelt. Ihre spezifischen Aufgaben sind die Trägerschaft des Museums der Brotkultur und die Förderung von Forschungsvorhaben zur Verbesserung der Ernährungslage in der Welt. Die Stiftung unterstützt somit die Generierung von Wissen und ihre Anwendung um Hunger und Armut in der Welt zu verringern.

Info: Die Vater und Sohn Eiselen-Stiftung, http://www.eiselen-stiftung.de/index.php