Jahr: 
2020
Preis: 
0,00€

(Juni 2020) Das Forum Umwelt und Entwicklung hat seinen ersten Rundbrief 2020 „Vermarktete Meere“ veröffentlicht. Der Rundbrief widmet sich der fortschreitenden Zerstörung der Weltmeere, Raubbau in der Tiefsee und Arbeitsbedingungen von Seeleuten. Er stellt die Frage, wer ein politisches und ökonomisches Interesse an der Ausbeutung der Meere hat und beleuchtet die finanziellen Hintergründe. Ein Beitrag zeigt anhand der Plastikkrise, wie das Wissen um das globale Umweltproblem trotz Ideen zur Bewältigung nicht zu politischen Maßnahmen führt. Ein weiterer Artikel geht den neuen Standards, die für den Abbau mineralischer Rohstoffe der Ozeane auf den Weg gebracht werden, nach. Des Weiteren wird auf die Überfischung und die Rolle der europäischen Mitgliedsstaaten sowie neue Technologien zur Manipulation von Ökosystemen eingegangen.

Info: Forum Umwelt & Entwicklung, Marienstr. 19-20, 10117 Berlin, Tel. 030 6781775920, info[at]forumue.de, www.forumue.de/rundbrief