Published Date: 
19.07.2021

Katharina Spraul (Hg.), Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Wie digitale Innovationen zu den Sustainable Development Goals beitragen. Baden-Baden 2019

Der Sammelband betrachtet Nachhaltigkeit und Digitalisierung als die zentralen Megatrends des 21. Jahrhunderts und untersucht ihre Zusammenhänge. Der Sammelband beschäftigt sich mit dem Beitrag verschiedener digitaler Technologien zur Erreichung einer nachhaltigen Entwicklung im Sinne der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Welche Intentionen haben Unternehmen bei ihrem Beitrag zur Agenda 2030? Wie unterstützen technische Innovationen den Klimaschutz und Nachhaltigkeit – auch im ländlichen Raum? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung des deutschen Energiesektors auf die Umsetzung der der Agenda 2030 und ihrer Nachhaltigkeitsziele? Inwieweit sind Dienstleistungen aus Sicht der Energieversorger nachhaltig? Welche Maßnahmen tragen zu einer nachhaltigen digitalen Transformation bei? Und wie tragen „Smart Cities“ und künstliche Intelligenz zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele bei? Diesen Fragen gehen die studentischen Arbeiten des Sammelbandes nach. Der Sammelband enthält, bis auf das erste Kapitel, ausschließlich von Studierenden verfasste empirische Beiträge und soll zur Diskussion um Nachhaltigkeit und Digitalisierung beitragen.

Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 231 S., https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783748903192/nachhaltigkeit-und-digitalisierung

Hrsg.: Katharina Spraul
Jahr: 2019
ISBN: 978-3-8487-6238-5
Preis: 59,00€