Published Date: 
22.01.2021

(Januar 2021) Die Lernplattform für Künstliche Intelligenz KI-Campus kooperiert mit Projekten FAIR Forward und atingi der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Durch die Partnerschaft werden kostenlose Lernangebote wie Online-Kurse, Videos und Podcasts zum Thema Künstliche Intelligenz global zugänglich gemacht. Der Online-Kurs „Launchpad to Fundamental Questions on AI“ des KI-Campus steht ab sofort auf der von der GIZ betriebenen Lernplattform atingi zur Verfügung. Neben Grundlagen der KI sollen unter anderem Anwendungen von KI in der Medizin sowie Chancen und Herausforderungen von KI für die nachhaltige Entwicklung abgedeckt werden. Das Projekt FAIR Forward kann die geteilten Lerninhalte nutzen, um KI-Kompetenzen in Entwicklungs- und Schwellenländern aufzubauen. Seit 2019 unterstützt FAIR Forward den Aufbau von Kompetenzen im Bereich KI, indem es zum Beispiel Online-Kurse entwickelt. Damit trägt es zu einer offeneren und nachhaltigeren Entwicklung und Nutzung von Künstlicher Intelligenz bei, die den Globalen Süden aktiv einbezieht. Dadurch werden mehr KI-interessierte Menschen in Afrika und Asien erreicht und erhalten Zugang zu digitalen Lernangeboten. Die zwischen KI-Campus und GIZ geteilten Lernangebote werden fortlaufend erweitert.

Info: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e. V., Barkhovenallee 1, 45239 Essen, Ansprechpartner: Lucas Laux, Tel. 0162 1067516, lucas.laux[at]stifterverband.de, www.stifterverband.org/pressemitteilungen/2021_01_14_ki-campus_fair_forward_atingi