Published Date: 
22.02.2021

(Februar 2021) Der CHAT der WELTEN ist ein schulisches Lernangebot, das auf Bundesebene von Engagement Global organisiert wird. Schüler*innen in Deutschland ab der 5. Klasse tauschen sich dabei über digitale Kommunikationsmedien mit Schüler*innen in Lateinamerika, Asien und Afrika aus. Der Austausch über Kultur und Alltag soll ihr Bewusstsein für globale Zusammenhänge und ihre Position in einer globalisierten Welt stärken. Außerdem sollen die Schüler*innen durch das Projekt interkulturelle Kompetenz, Sprachkenntnisse und Medienkompetenz entwickeln können. Schulklassen werden bei der Vorbereitung und Durchführung des Austauschs von Bildungsreferent*innen begleitet, und können die Dauer des Projekts sowie die Häufigkeit der digitalen Treffen individuell festlegen. Der CHAT der WELTEN wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert und ist eine Programmlinie von Bildung trifft Entwicklung. Schulen und Lehrkräfte können bei Interesse die jeweilige regionale Trägerorganisation des Projekts kontaktieren. Das Programm wird in Baden-Württemberg, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Mitteldeutschland und im Saarland angeboten. Mehr Informationen sind auf der Website vom CHAT der WELTEN einzusehen.

Info: Engagement Global gGmbH, Service für Entwicklungsinitiativen, Friedrich Ebert Allee 40, 53113 Bonn, Ansprechpartnerinnen: Theresa Pfrommer, Myriam Sikaala, Tel. 0228 20717-2107, -2724, chat[at]engagement-global.de, www.chatderwelten.de