Published Date: 
22.02.2021

(Februar 2021) Mit dem Bildungsprojekt „Eine Welt = Deine Welt“ bietet der Verein arche noVa Schüler*innen und Jugendlichen eine Lernmöglichkeit zu globalen Fragestellungen. Referent*innen des Vereins erarbeiten mit Schulklassen und Jugendgruppen aller Altersstufen Themen des Globalen Lernens und der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Teilnehmenden sollen durch die Auseinandersetzung mit den Themen ihr Bewusstsein und Verständnis für globale Probleme erweitern und zu aktivem Engagement angeregt werden. Da Projekttage in Präsenz seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie nicht mehr möglich sind, sucht arche noVa nach Pilotschulen, um mit diesen erste digitale Projekttage umzusetzen. Dazu hat der Verein seine bestehenden Formate für den digitalen Gebrauch angepasst und neue Umsetzungsmöglichkeiten entwickelt. Bisher konnten schon zahlreiche Workshops digital umgesetzt werden, Projekttage scheiterten allerdings aufgrund der Gegebenheiten in den Schulen. Mehr Informationen zum Projekt sind auf der Website von arche noVa erhältlich.

Info: arche noVa – Initiative für Menschen in Not e. V., Weißeritzstraße 3, 01067 Dresden, Ansprechpartnerin: Bianka Ruge, Tel. 0351 481984-25, education[at]arche-nova.org, www.arche-nova.org