Wir bieten mit dieser Website eine Plattform für Positionen und Bildungsangebote, die auf lokaler und globaler Ebene kritische Fragen zur Digitalisierung stellen, Antworten skizzieren und innovative Angebote machen. Wie also lässt sich Digitalisierung weltweit fair gestalten?

Published Date: 
Donnerstag, 10.06.2021

(Juni 2021) Am 18. Juni 2021 findet der bundesweite Digitaltag statt. Der Digitaltag wird getragen von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von mehr als 25 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand.

Published Date: 
Mittwoch, 19.05.2021

Die Zeitschrift „Global Lernen“ bietet analoge und digitale Arbeitsmaterialien für den direkten Einsatz im Unterricht. Das Material gibt aus entwicklungspolitischer Sicht Hinweise und Anregungen zu den Herausforderungen, die der digitale Wandel mit sich bringt. Mithilfe der Unterrichtsmaterialen sollen die komplexen Fragen und Diskussionen zu Digitalisierung in den Schulunterricht gebracht werden.

Published Date: 
Mittwoch, 19.05.2021

(Mai 2021) Im Projekt #digital_global veröffentlicht das F3_kollektiv machtkritische Bildungsmaterialien und Angebote zum globalen Prozess der Digitalisierung. Das Projekt zeigt Handlungsperspektiven von Menschen und Initiativen aus verschiedenen Regionen Lateinamerikas.

Published Date: 
Montag, 15.03.2021

(März 2021) „Zugriff verweigert – Digitalisierung global gerecht gestalten“ – unter diesem Thema finden vom 16. August bis 3. Dezember 2021 die 18. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage (BREBIT) statt.

Published Date: 
Freitag, 12.03.2021

(März 2021) Noch bis zum 4. April bietet der internationale Global Campus of Human Rights einen Massive Open Online Course (MOOC) zum Thema „Children’s Rights and Technology in the Digital Age“ an. Das internationale Hochschulnetzwerk, welches sich für Bildung für Menschenrechte und Digitalisierung einsetzt, bietet mit dem Kurs eine Möglichkeit, um sich mit den Auswirkungen neuer Technologien auf Kinder auseinanderzusetzen.

Published Date: 
Montag, 22.02.2021

(Februar 2021) 2019 wurde das Verbundsforschungsprojekt „digilog@bw“ ins Leben gerufen. Wissenschaftler*innen aus Forschungseinrichtungen in Karlsruhe, Mannheim und Tübingen setzen sich gemeinsam damit auseinander, wie Technik und Digitalisierung für Individuum und Gesellschaft gewinnbringend gestaltet werden können.

Published Date: 
Montag, 22.02.2021

(Februar 2021) Im September 2020 erschien das Vertiefungsheft „Digitalisierung“ der WOCHENSCHAU für Sekundarstufe II. Das für den Schulunterricht konzipierte Material bietet Schüler*innen die Möglichkeit, sich selbstkritisch und reflektierend mit der Digitalisierung als gesellschaftlichem Prozess zu beschäftigen.

Published Date: 
Montag, 22.02.2021

(Februar 2021) Der CHAT der WELTEN ist ein schulisches Lernangebot, das auf Bundesebene von Engagement Global organisiert wird. Schüler*innen in Deutschland ab der 5. Klasse tauschen sich dabei über digitale Kommunikationsmedien mit Schüler*innen in Lateinamerika, Asien und Afrika aus.

Published Date: 
Montag, 22.02.2021

(Februar 2021) Mit dem Bildungsprojekt „Eine Welt = Deine Welt“ bietet der Verein arche noVa Schüler*innen und Jugendlichen eine Lernmöglichkeit zu globalen Fragestellungen. Da Projekttage in Präsenz seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie nicht mehr möglich sind, sucht arche noVa nach Pilotschulen, um mit diesen erste digitale Projekttage umzusetzen.

Published Date: 
Montag, 22.02.2021

(Februar 2021) Die Zeitschrift „Globales Lernen“ von Brot für die Welt ist als Lernmaterial zu entwicklungspolitischen Themen konzipiert. Die zweite Ausgabe des Jahrs 2019 enthält vielseitige Praxisblätter, die den Lernenden Impulse zur Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Digitalisierung bieten.

Published Date: 
Donnerstag, 18.02.2021

(Februar 2021) Der Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB) bietet einen Workshop zur Nutzung sozialer Medien in der entwicklungspolitischen Arbeit an. Er richtet sich primär an Engagierte, die noch keine Erfahrungen mit der aktiven Nutzung sozialer Medien gemacht haben, und findet zweiteilig am 9. und 17. März 2021 jeweils von 18.00 – 20.00 Uhr statt.

Published Date: 
Donnerstag, 28.01.2021

(Januar 2021) Das Portal Globales Lernen widmet eine seiner Fokuskategorien dem Thema „Digitalisierung und Globales Lernen“. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung der Digitalisierung will sich das Portal spezifisch mit ihren zentralen Auswirkungen auf das Globale Lernen (GL) und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auseinandersetzen.

Published Date: 
Freitag, 22.01.2021

(Januar 2021) Die Lernplattform für Künstliche Intelligenz KI-Campus kooperiert mit Projekten FAIR Forward und atingi der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Durch die Partnerschaft werden kostenlose Lernangebote wie Online-Kurse, Videos und Podcasts zum Thema Künstliche Intelligenz global zugänglich gemacht.

Published Date: 
Donnerstag, 21.01.2021

(Januar 2021) Mit „welt.weit.virtuell – Globales Lernen mit digitalen Medien“ hat Vamos e. V. Münster ein partizipatives Projekt zur Gestaltung digitaler Bildungsangebote angestoßen. Gemeinsam mit Schüler*innen erweitert der Verein seit November 2020 seine Bildungsmaterialen um digitale Komponenten und versucht Antworten auf die Digitalisierung der Bildungsarbeit zu finden.