Published Date: 
02.01.2019

Der berufsbegleitende Masterstudiengang der Universität Rostock „Umwelt und Bildung“ wird seit dem Jahr 2015 unter dem neuen Namen „Bildung und Nachhaltigkeit“ angeboten. Im Rahmen dieser Re-Akkreditierung wurden die Bereiche „Nachhaltige Entwicklung“ sowie „Bildungswissenschaft“ gestärkt. Der Studiengang vermittelt fachliche und methodische Kenntnisse, damit Studierende ihr Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung im Bildungsbereich und darüber hinaus zielgruppenorientiert umsetzen können. Das Masterstudium befähigt dazu, situationsorientiert aktuelle Themen der nachhaltigen Entwicklung aufzugreifen und in öffentlichkeitswirksame Aktionen umzusetzen. Studierende arbeiten an Beispielen aus ihrer Berufspraxis und können Gelerntes direkt im Beruf umsetzen. Absolvent/-innen sind in der Lage, Bildungsangebote für eine nachhaltige Entwicklung professionell zu konzipieren, durchzuführen und zu evaluieren. Bewerbungen für den Studiengang sind für das Sommersemester 2019 bis zum 28.02.2019 möglich.

Info: Universität Rostock, Wissenschaftliche Weiterbildung, Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit, Ulmenstr. 69, Haus 3, Raum 315, Ansprechpartnerin: Martina Reichel, Tel.: 0381/4981256, martina.reichel[at]uni-rostock.de, www.weiterbildung.uni-rostock.de/master-studiengaenge/bildung-nachhaltigkeit