Autor: 
Steffen Lange und Tilman Santarius
Jahr: 
2018
ISBN: 
978-3-96238-020-5
Preis: 
15,00€

In ihrem Buch Smarte grüne Welt nehmen Steffen Lang und Tilman Santarius den aktuellen Mega-Trend Digitalisierung kritisch unter Lupe und beleuchten die technischen Entwicklung und den digitalen Fortschritt hinsichtlich ihrer Chancen und Risiken für die Zukunft. Sie stellen die Frage, ob und wie die Digitalisierung in eine smarte grüne Welt führen kann. Das Buch bietet eine differenzierte Betrachtung des Phänomens und zeigt Alternativen auf. Dabei knüpft die Argumentation an eine Darstellung der momentanen Situation im Zusammenhang mit den Auswirkungen auf die Umwelt, auf Arbeitsplätze, nachhaltige Energie- und Ressourcennutzung und soziale Gerechtigkeit an. Schließlich plädieren Tilman und Santarius für Entschleunigung und einen bewussten Umgang mit Digitalisierung, damit diese zukunftsorientiert und im Sinne der Menschen stattfinden kann. Steffen Lang ist ein promovierter Volkswirt, der am Institut für Wirtschaftsforschung zu einer Wirtschaft ohne Wachstum forscht. Tilman Santarius, Professor für sozial-ökologische Transformation und Nachhaltige Digitalisierung an der TU Berlin, forscht zu Themen wie nachhaltiges Wirtschaften, globaler Gerechtigkeit und digitaler Transformation.

München: oekom verlag, 268 Seiten, www.oekom.de/nc/buecher/gesamtprogramm/buch/smarte-gruene-welt.html