Autor: 
Politische Ökologie Band 137
Jahr: 
2014
ISBN: 
978-3-86581-486-9
Preis: 
17,95€

Im neuen Band der Zeitschrift politische ökologie mit dem Schwerpunktthema „Postfossile Mobilität“ wird erklärt, wie bereits heute die Weichen für ein künftiges menschengerechtes und umweltfreundliches Verkehrsgeschehen gestellt werden müssen. Bereits heute lässt sich Mobilität zukunftstauglich und unkompliziert gestalten. Carsharing wird zu einer beliebten Alternative zum eigenen Auto, immer mehr Menschen steigen direkt auf das Fahrrad um und auch Elektroautos konnten sich von ihrem Exotenstatus befreien. Durch Internet und Smartphone werden solche sozialen und technischen Innovationen unterstützt und gefördert. Um Mobilität in der Zukunft nachhaltig zu organisieren sind allerdings nicht nur technische Neuerungen notwendig, vielmehr müssen auch die Menschen ihre Gewohnheiten ändern, um langfristig gesehen die Umwelt zu entlasten sowie die eigene Lebensqualität zu erhöhen.

München: oekom verlag. 144 S. www.oekom.de/index.php?id=1729