Autor: 
Alexander Mühlen
Jahr: 
2012
ISBN: 
978-3-98152-590-8
Preis: 
19,90€

Was macht ein Diplomat auf vier Kontinenten, in fünf Sprachen und sechs Kulturen? Ist er Bürokrat im Zweireiher oder Buschmann im Wickelrock - oder beides, je nach Anlass? Hat der Vertreter/die Vertreterin dieses Berufsstandes ein bequemes Leben mit viel Freizeit, oder ist er/sie unermüdlich im Dienst, im Interesse des Heimatlandes und einer friedlicheren Welt? Bei der Lektüre dieses Buches schärft sich der Blick für Fremdartiges und manchmal Schockierendes sowie die Gründe dafür, dass Dinge anders sind als in Klischeevorstellungen. Von Terroristen im Jemen bis zum Rotlichtviertel Bombays, vom Goldenen Dreieck über Gewalt und Hoffnung in Afrika bis zu den Kontrasten Südamerikas reicht der Spannungsbogen. Die über 40 Jahre gesammelten Essays erlauben einen Blick auf das Leben eines Berufsnomaden und seiner Familie, durchsetzt mit sehr persönlichen Erlebnissen und einem guten Schuss Humor.

Berlin, Dreilinden Verlag, 320 Seiten, www.dreilinden-verlag.de