Autor: 
Adwoa Badoe
Jahr: 
2018
ISBN: 
978-3-7795-0587-7
Preis: 
24,00€

In dem Jugendroman Aluta geht es um die junge Ghanaerin Charlotte, welche ihre neu gewonnene Freiheit als Studentin, weg vom Elternhaus, zunächst in vollen Zügen und unbedarft genießt. Sie gilt als attraktiv und intelligent und wird bald von vielen Männern umworben, unter anderem von ihrem Kommilitonen Banahene. Dieser begeistert Charlotte für das Engagement in einer studentischen Protestbewegung. Als in den 80er Jahren ein alter politischer Konflikt aufbricht und ein Putsch gegen die Regierung verübt wird, gerät Charlotte, welche eine führende Rolle in der Bewegung übernommen hat, ins Visier der neuen Machthaber. Sie wird verhaftet und verhört und so schlittert sie in ein lebensgefährliches Abenteuer. Aluta verweist auf die Tradition der gleichnamigen Studentenbewegungen in Ghana hin, welche durch den Ausruf „A luta continua“ gekennzeichnet waren. Die Autorin des Romans, Adwoa Badoe, wurde in Ghana geboren, nun lebt sie in Kanada. Die Ärztin, Pädagogin, Lehrerin und Geschichtenerzählerin schrieb bereits mehrere Kinderbücher, u.a. verfasste sie den bekannten Roman Between Sisters.

Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 223 Seiten, www.peter-hammer-verlag.de/buchdetails/aluta/