Jahr: 
2021
Preis: 
0,00€

(Mai 2021) Das Pestizid Aktions-Netzwerk – PAN Germany ergänzt mit dem Heft „Agrarökologie macht Schule“ den schulischen Bildungsbereich Ökologie und Nachhaltigkeit im Fach Biologie in der Oberstufe. Die Publikation informiert über die Gefahren für Gesundheit und Umwelt, die aus der Verwendung von Pestiziden entstehen. Das Heft knüpft an das Engagement und die Sorgen gerade junger Menschen an, die sich gegen Umweltprobleme und entwicklungspolitische Ungerechtigkeiten einsetzen. Mit seinen Materialien will PAN Germany Alternativen aufzeigen und durch positive Beispiele Inspiration und Motivation fördern. Die Methodenmappen behandeln Prinzipien und Praktiken der Agrarökologie sowie Biodiversitätsverlust, Landwirtschaft und Förderung der biologischen Vielfalt für die Sekundarstufe II. PAN Germany ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Sie ist Teil des internationalen Pesticide Action Network.

Info: Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN) e. V., Nernstweg 32, 22765 Hamburg, Tel. 040 3991910-0, info[at]pan-germany.org, pan-germany.org/download/informationsheft-agraroekologie-macht-schule/