Jahr: 
2021
Preis: 
0,00€

(März 2021) Der Film „Anders essen – Das Experiment“ von Brot für die Welt stellt anschaulich dar, wie jede*r einen Beitrag zu nachhaltiger Ernährung leisten kann. Die Botschaft lautet: Es braucht einen ressourcenschonenderen und maßvolleren Umgang mit landwirtschaftlichen Flächen, wenn das Ziel 2 „Kein Hunger“ der Agenda 2030 erreicht werden soll. Der Anbau von Futtermitteln und Energiepflanzen für den Export verschärft in vielen Regionen der Welt den Kampf um die knappe Ressource Land und führt bei der lokalen Bevölkerung zu Ernährungsunsicherheit. Konfrontiert mit dem Flächen- und Ressourcenverbrauch unserer Ernährungsweise stellen sich in dem 2020 produzierten Film drei Familien der Aufgabe, nachhaltiger zu essen, zu kochen und einzukaufen. Brot für die Welt bietet weiterführende Materialien zum Thema nachhaltige Ernährung an. Sie sind auf der Website www.brot-fuer-die-welt.de unter der Rubrik Ernährung zu finden.

Info: Brot für die Welt, Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e. V., Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin, Ansprechpartner: Johannes Küstner, Tel. 030 65211-1809, johannes.kuestner[at] brot-fuer-die-welt.de, www.brot-fuer-die-welt.de