Jahr: 
2020
Preis: 
0,00€

(Juli 2020) Das Entwicklungspolitische Bildungszentrum Berlin (EPIZ) bietet zwei neue Broschüren für den Unterricht an: „Kupfer in einer Globalisierten Welt“ richtet sich an angehende Elektrotechniker*innen und informiert über die verschiedenen Aspekte der Kupfernutzung. In zwei Modulen wird die globale Vernetzung des Berufes dargestellt. An Hintergrundinformationen zum Thema Globalisierung und Nachhaltigkeit schließt ein Planspiel an, das unterschiedliche Perspektiven auf den Kupferabbau vermittelt. Dadurch können Konfliktfelder nachvollzogen und konkrete Handlungsmöglichkeiten im Lebens- und Berufsalltag der Teilnehmenden besprochen werden. Die zweite EPIZ-Broschüre „Faire Klassenfahrt“ bietet Übungen und Planungshilfen zur Gestaltung von fairen und nachhaltigen Klassenfahrten an. Beide Broschüren können kostenfrei auf der Internetseite von EPIZ unter www.epiz-berlin.de/publikationen heruntergeladen oder für je fünf Euro als Print-Version bei epiz[at]epiz-berlin.de bestellt werden.

Info: EPIZ e. V. - Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum, Schillerstraße 59, 10627 Berlin, Ansprechpartnerin: Anne-Kathrin Bruch, Tel. 030 6926419, bruch[at]epiz-berlin.de, www.epiz-berlin.de