Published Date: 
04.12.2019

(Dezember 2019) Der Podcast „Bildungswellen“ des Forums Umweltbildung startet mit seiner ersten Folge zum Thema „Vom Draußen sein – Lernen als Weg“. In der Folge spricht die Bildungsinnovatorin und Kulturvermittlerin Johanna Pareigis über ihr persönliches Bildungsverständnis, die Natur als Lehr- und Lernraum, über Bildung für nachhaltige Entwicklung und über das Forschen und Lernen von und mit Kindern. Der neue Bildungspodcast möchte über Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie aktuelle Diskurse im Bildungskontext informieren. Dazu wird immer eine Person aus verschiedenen Themengebieten wie Bildung, Wissenschaft, Natur- und Klimaschutz oder nachhaltigem Unternehmertum sprechen. Begleitend zum Podcast gibt es den Blog „Aufgezeichnet“, welcher über die Entstehung und Arbeitsweise des Podcasts informiert. Auf diese Weise sollen Pädagog/-innen unterstützt werden, das Format Podcast bei der Arbeit mit Jugendlichen einzusetzen. Hier gibt es regelmäßig Beiträge zu Fragen wie dem notwendigen Equipment, der passenden Software und Möglichkeiten der Veröffentlichung. So werden Podcasts als spannende und beliebte Alternative zu anderen Hör-, Seh- und Lese-Angeboten vorgestellt.

Info: FORUM Umweltbildung Wien, Strozzigasse 10, 1080 Wien, Tel. 043 1 4024701, podcast[at]umweltbildung.at, https://www.umweltbildung.at/aktiv-werden/bildungswellen.html