1
Published Date: 
Donnerstag, 14.01.2021

(Januar 2021) Vom 1. bis 31. Mai 2021 finden zur Eröffnung des neuen UNESCO-Programms „Education for Sustainable Development: Towards Achieving the SDGs“, kurz BNE 2030, die Wochen für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) statt.

Published Date: 
Mittwoch, 13.01.2021

(Januar 2021) Der Jugendkongress Natur und Landwirtschaft 2021/2022 ist ein partizipatives Projekt des Zentrums für Umweltkommunikation. Unter dem Motto „Zusammen.wachsen – auf den Böden der Zukunft" können interessierte junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren Projekte an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Umweltschutz verwirklichen.

Published Date: 
Freitag, 18.12.2020

(Dezember 2020) Der World University Service (WUS) Deutsches Komitee e. V. zeichnet mit dem WUS-Förderpreis 2021 Absolvent*innen an deutschen Hochschulen aus, die sich in ihren Studienabschlussarbeiten mit Themen der Nachhaltigkeitsziele aus der Agenda 2030 der Vereinten Nationen auseinandergesetzt haben.

Published Date: 
Donnerstag, 03.12.2020

(Dezember 2020) Das I.L.A.-Kollektiv, ein Zusammenschluss von 35 Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen, befasst sich mit Fragen des nachhaltigen Wirtschaftens. Die notwendigen politischen und wirtschaftlichen Veränderungen für ein solidarisches Miteinander benennt das Kollektiv in vielfältigen Aktionen und Materialien.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Fridays for Future und das Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt und Energie haben eine Studie vorgelegt, die dem Beitrag Deutschlands zum 1,5° C-Ziel des Pariser Klimaabkommens gewidmet ist.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Der Verein zur Förderung politischen Handelns (v. f. h.) bietet mehrtägige Demokratietrainings für kommunale Kinder- und Jugendparlamente sowie -ausschüsse im gesamten Bundesgebiet an. Das Programm wird individuell nach den Bedürfnissen des jeweiligen Kinder- und Jugendparlaments gestaltet.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) Salon5 ist die Jugendredaktion des gemeinnützigen Recherchezentrums CORRECTIV mit Sitz in Essen. Dort werden ein Webradio und ein Podcastsender von jungen Menschen für junge Menschen produziert.

Published Date: 
Montag, 30.11.2020

(November 2020) FEMNET möchte Schüler*innen und Studierende in ihrem Engagement unterstützen und dabei helfen, dem Thema Faire Mode an Hochschulen und Schulen Gehör zu verschaffen.