Published Date: 
Mittwoch, 14.11.2018

(WUS - 13. November 2018) Unter dem Motto „Die Welt verändert sich – und wir? Gemeinsames Globales Lernen als Chance“ findet vom 19. bis 25. November 2018 die GLOBAL EDUCATION WEEK statt. Die jährliche europaweite Aktionswoche widmet sich Themen des „Globalen Lernens“ und vernetzt Bildungsakteure.

Im September 2015 haben die Vereinten Nationen die Agenda 2030 mit 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Die GLOBAL EDUCATION WEEK 2018 verbindet die beiden Ziele 4 und 17 und stellt den zivilgesellschaftlichen Austausch zwischen Ländern des Südens und des Nordens in den Mittelpunkt: Der internationalen Tendenz zur Abschottung und Ausgrenzung wird das Motto „Die Welt verändert sich – und wir? Gemeinsames Globales Lernen als Chance“ entgegengestellt.

Published Date: 
Dienstag, 23.10.2018

(wus/23.10.18) Erstmals im Jahr 1973 wurde der 24. Oktober von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum „World Development Information Day (WDID)“ ausgerufen. Aktueller denn je erinnert der Tag daran, dass Wissen über nachhaltige Entwicklung deren Ziele und Projekte fördert, sondern auch Bildung selbst eines der wichtigsten Entwicklungsziele ist. Das erfordert entsprechende Investitionen.

„Die aktuelle Diskussion zum „Digitalpakt“ über fünf Milliarden EURO zwischen Bund und Ländern bietet eine einmalige Chance: Es gilt nicht nur über Investitionen in die Hardware zu sprechen, sondern auch über die Inhalte des Digitalangebotes für Schulen. Hier bietet z. B. die Bildung für nachhaltige Entwicklung eine große Themenvielfalt“, so Dr. Kambiz Ghawami, Vorsitzender des World University Service (WUS), zum World Development Information Day (WDID).

Published Date: 
Freitag, 19.10.2018

Mit dem diesjährigen bridge-it! award werden nun zum siebten Mal herausragende Süd-Nord-Partnerschaftsprojekte von Jugendlichen ausgezeichnet. Die Verleihung des Preises soll im Dezember stattfinden – Bewerbungen sind bis zum 19. November 2018 möglich.

Published Date: 
Freitag, 19.10.2018

Wie fühlen sich Jugendliche in Deutschland nach ihrer Flucht aus Krisengebieten? Auf der Fotoplattform „eye_land – heimat, flucht, fotografie“ können sie ihre Situation zum Ausdruck bringen. Wie siehst du Deutschland? Wovon träumst du? Was ärgert dich?

Published Date: 
Freitag, 19.10.2018

Die 100. Lehrkooperation im Projekt „Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“ des Jahres 2018 wurde an der Julius-Leber-Schule in Frankfurt gefeiert, die auch kürzlich zur „Grenzenlos-Schule“ ausgezeichnet wurde.

Published Date: 
Freitag, 19.10.2018

Am 17. und 18. November findet die Konferenz Bits und Bäume“ an der Technischen Universität in Berlin statt. Die Konferenz bietet Umweltaktivist/-innen, Menschenrechtler/-innen und Interessierten der Öffentlichkeit sowie progressiven Akteur/-innen aus Wissenschaft, Politik und Unternehmen die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung.

Published Date: 
Freitag, 19.10.2018

Der World University Service (WUS) vergibt zum 3. Mal den WUS-Förderpreis für herausragende Diplom, Bachelor- oder Masterarbeiten zu den entwicklungspolitischen Themengebieten Flucht, Menschenrecht auf Bildung, Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung. Der WUS lädt zur Preisverleihung am Freitag, den 16. November 2018, um 18 Uhr in die Hochschule RheinMain.

Published Date: 
Montag, 17.09.2018

Berlin wurde von der Initiative TransFair e. V. offiziell zur „Fairtrade-Stadt“ gekürt. „Die Auszeichnung zur Fairtrade-Stadt ist eine großartige Bestätigung des Engagements der Berlinerinnen und Berliner.“, so die Wirtschaftssenatorin Ramona Pop über die Auszeichnung.