Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 11
10787 Berlin
Deutschland
Telefon: 
+49 30 214586-0
Fax: 
+49 30 214586-20
Beschreibung der Organisation: 

Aktion Courage e. V. wurde 1992 von Bürgerinitiativen, Menschenrechtsgruppen, Vereinen und Einzelpersonen aus allen gesellschaftlichen Bereichen und politischen Lagern als eine Antwort auf den gewalttätigen Rassismus in Mölln, Solingen, Hoyerswerda und Rostock gegründet. Für die Erhaltung des sozialen Friedens in Deutschland sind wir auf das Miteinander der Menschen verschiedener Herkunft, aller Kulturen, Religionen und Identitäten angewiesen. Wenn wir gegenseitige Achtung erreichen wollen, müssen wir uns aktiv dafür einsetzen.

Was wir wollen:
Aktion Courage e. V. fordert und fördert die gesellschaftliche Teilhabe und politische Mitbestimmung von Menschen ausländischer Herkunft. Wir wollen mit unserer Arbeit und unseren Projekten

  • Begegnung frei von Vorurteilen und Ängsten,
  • Verständigungsbereitschaft,
  • Akzeptanz fremder Identitäten,
  • Besinnung auf gemeinsame Werte sowie
  • Abgrenzung von extremistischen Aktionen und Tendenzen auf allen Seiten bewirken.

Wer wir sind:
Wir sind ein Zusammenschluß von engagierten Bürgern und Organisationen unterschiedlicher Kulturen und Identitäten aus allen Regionen der Welt in Deutschland. Wir schauen nicht zu. Diskriminierungen jeglicher Art sind ein Angriff auf die Menschenwürde. Deswegen wehren wir uns mit couragierten Aktionen gegen gewalttätigen und offenen Rassismus ebenso wie gegen unterschwelligen und alltäglichen Rassismus im Betrieb und auf Ämtern, in Schule und Universität, im Freizeit- und privaten Bereich, in Politik und Medien. Nur wenn wir uns den verschiedenen Welten öffnen, können wir unsere eigene verstehen und friedlich miteinander leben.

Was wir machen:

  • Informations-, Aufklärungs- und Pressearbeit,
  • Lobbyarbeit gegenüber Parlamenten und Regierungen,
  • Interkulturelles Training bei Polizei und Bundeswehr,
  • Dokumentationen von Übergriffen und Diskriminierungen,
  • Kooperation mit Menschenrechtsorganisationen und Anti-Rassismus-Gruppen
Dienstleistungen: 
Lobby
Themen: 
Diskriminierung
Organisationstyp: 
Nichtregierungsorganisation