Der globale Handel - Zwischen Ausbeutung der Ressourcen und Fair-Trade

22.04.2022 bis 24.04.2022

Der globale Handel - Zwischen Ausbeutung der Ressourcen und Fair-Trade

*Kinderbetreuung wird angeboten

Aus einer Studie des internationalen Gewerkschaftsbundes geht hervor, dass Versorgungsketten im Industrie- und Dienstleistungssektor transparenter werden müssen, damit die Strafverfolgung Verfehlungen im Bereich Ausbeutung sanktionieren könne. Wie ist es um die Arbeitsbedingungen weltweit bestellt? Wie funktioniert der globale Handel und von was wird dieser beeinflusst? Und was heißt überhaupt menschenwürdige Arbeit? Mit Vertreterinnen und Vertretern aus Medien, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft möchten wir diese Fragen  und die Umsetzung der Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), die als Teil der Menschenrechte gelten, beleuchten.

STUBE Seminarprogramm - Der globale Handel - Zwischen Ausbeutung der Ressourcen und Fair-Trade

Programm 1. Halbjahr 2022

Anmeldefrist: 10. April 2022

Veranstaltungsort: 
Fulda
Deutschland

STUBE mitgestalten! Planungstag für 2023

16.04.2022 - 10:00 bis 17:00

STUBE mitgestalten! Planungstag für 2023

Studierende und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in Hessen sind herzlich eingeladen, Themen für unsere Seminare und Akademien im Jahr 2023 vorzuschlagen. Alle Teilnehmenden können Themen empfehlen, entwickeln und für ihre Favoriten abstimmen. Auch Ideen für Veranstaltungen, die selbständig an den Hochschulen durchgeführt werden können, möchten wir an diesem Tag sammeln.

Programm 1. Halbjahr 2022

Anmeldefrist: 10. April 2022

Veranstaltungsort: 
Frankfurt am Main
Deutschland

Exkursion: Besuch des Lernlabors „Anne Frank. Morgen mehr." - Diskriminierung und Menschenrechte in Vergangenheit und Gegenwart

07.04.2022 - 14:00 bis 18:00

Exkursion: Besuch des Lernlabors „Anne Frank. Morgen mehr." - Diskriminierung und Menschenrechte in Vergangenheit und Gegenwart

Die Exkursion führt die Studierenden zum interaktiven Lernlabor „Morgen mehr.“ der Bildungsstätte Anne Frank – Zentrum für politische Bildung und Beratung Hessen. Das Lernlabor nimmt Perspektiven junger Menschen zum Thema Diskriminierung ernst und macht die verschiedenen Formen der Aneignung von Geschichte erlebbar.

Exkursionsprogramm - Exkursion: Besuch des Lernlabors „Anne Frank. Morgen mehr." - Diskriminierung und Menschenrechte in Vergangenheit und Gegenwart

Programm 1. Halbjahr 2022

Anmeldefrist: 27. März 2022

Veranstaltungsort: 
Frankfurt am Main
Deutschland

Aller Anfang fällt schwer? Vom Studienkolleg in den Hochschulalltag

25.03.2022 bis 27.03.2022

Aller Anfang fällt schwer? Vom Studienkolleg in den Hochschulalltag

*Für Studienkollegiatinnen und -kollegiaten

Vor Studienbeginn stellen sich viele Fragen: Was erwartet mich im Hochschulalltag? Wie kann ich mein Studium finanzieren? Wie gehe ich mit kulturellen Unterschieden um? In diesem Seminar tauschen sich Studienkollegiatinnen und –kollegiaten aus Hessen untereinander aus und erfahren, wie an einer hessischen Hochschule studiert wird, wie man sich erfolgreich auf ein Stipendium bewirbt und wie sie sich während des Studiums entwicklungspolitisch engagieren können.

Programm 1. Halbjahr 2022

Anmeldefrist: 13. März 2022

Veranstaltungsort: 
Darmstadt
Deutschland

Planung berufsvorbereitender Praktikums- und Studienaufenthalte (BPSA) im Herkunftsland

11.03.2022 bis 13.03.2022

Planung berufsvorbereitender Praktikums- und Studienaufenthalte (BPSA) im Herkunftsland

 

 

 

 

 

 

 

Seminarbericht - Planung berufsvorbereitender Praktikums- und Studienaufenthalte (BPSA) im Herkunftsland

Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland

Seiten