Termin: 
13.03.2020 bis 15.03.2020
Wiesbaden
Deutschland

Wochenendseminar zum Thema "Planung berufsvorbereitender Praktika- und Studienaufenthalte (bPSA) im Herkunftsland"

Co-Leiterin: Sabita Pathak (Nepal)

Die bPSA-Förderung unterstützt STUBE-Studierende dabei, schon frühzeitig eine Brücke in ihre Herkunftsländer zu schlagen und sich gezielt auf ihre spätere Rückkehr und Berufstätigkeit vorzubereiten. Das Seminar informiert zur Antragstellung, bietet ein Bewerbungstraining an und stellt Programme vor, die die Reintegration fördern.

Seminarprogramm: Planung berufsvorbereitender Praktika- und Studienaufenthalte (bPSA) im Herkunftsland

Seminarbericht: Planung berufsvorbereitender Praktika- und Studienaufenthalte (bPSA) im Herkunftsland