Termin: 
15.03.2019 bis 17.03.2019
Wiesbaden
Deutschland

Wochenendseminar zum Thema "Planung berufsvorbereitender Praktika- und Studienaufenthalte (bPSA) im Herkunftsland"

Co-Leiterin: Marie Therese Matawak Kella (Kamerun)

Anmeldefrist: Mo, 4. März 2019


Durch die Förderung von bPSA in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt STUBE Studierende dabei, schon frühzeitig eine Brücke in ihre Herkunftsländer zu schlagen und sich gezielt auf ihre spätere Rückkehr und Berufstätigkeit vorzubereiten. Für diesen Schritt wird das Seminar wertvolle Kompetenzen sowie wichtige Informationen zu Antragstellung, Vor- und Nachbereitung vermitteln. Außerdem geben wir Bewerbungstipps und stellen verschiedene Förderprogramme vor, die eine Reintegration ausländischer Studierender in den Herkunftsländern unterstützen.

Seminarprogramm bPSA im Herkunftsland

Halbjahresprogramm SoSe 2019