Termin: 
07.12.2018 bis 09.12.2018
Wiesbaden
Deutschland

Seminar zum Thema: "Marshallplan mit Afrika vs. alternative Entwicklungskonzepte"

Co-Leitung: Valerie Kamta (Kamerun)

Ohne Infrastruktur, keine Entwicklung? Das neunte Ziel der SDGs beschäftigt sich mit der Notwendigkeit von ausreichenden Verkehrswegen und Transportmitteln vor allem in ländlichen Regionen. „Geberländer“ profitieren von der Schaffung von Infrastruktur und können z.B. ihren eigenen Marktzugang im jeweiligen Land ausbauen. Dies wollen wir anhand des sogenannten „Marshallplan mit Afrika“ der deutschen Regierung besprechen. Entlang von Fallbeispielen diskutieren wir das Für und Wider ausländisch geführter Infrastrukturprojekte.

Programm Marshallplan vs. Alternative Entwicklungskonzepte

Bericht Marshallplan vs. Alternative Entwicklungskonzepte