Termin: 
18.01.2022 - 14:00 bis 17:00
Frankfurt
Deutschland

Auf Jobjagd – Berufseinstieg in den deutschen Arbeitsmarkt vorbereiten (Frankfurt)

*Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Career Service der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit dem Projekt STUBE Hessen des World University Service, Deutsches Komitee e.V.. STUBE Hessen wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst und dem Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung.

Internationale Studierende haben die Möglichkeit, bis zu 18 Monate nach ihrem Abschluss in Deutschland zu bleiben, um eine ihrem Studienabschluss entsprechende Beschäftigung zu finden. Herausforderungen beim Übergang in den Arbeitsmarkt können die begrenzte Zeit zur Arbeitsplatzsuche, fehlende praktische Erfahrung oder unzureichendes Wissen über die jeweiligen Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt sein. Aber auch Faktoren wie die Kenntnis von den formalen Anforderungen an Bewerbungsunterlagen und den Bewerbungsprozess allgemein spielen beim Berufseinstieg eine wichtige Rolle. Neben dem theoretisch erworbenen Fachwissen wird von Absolvent*innen eine ganze Reihe persönlicher Eigenschaften, Kompetenzen und vor allem Praxiserfahrung erwartet. In diesem Online-Seminar erhalten Studierende wertvolle Tipps wie sie ihre Karriere bereits im Studium optimal vorbereiten und praktische Erfahrungen sammeln. Wir wollen die positiven Beispiele hervorheben und haben internationale Absolvent*innen eingeladen, die den Berufseinstieg in Deutschland gemeistert haben. Sie stellen ihre Arbeitgeber vor, berichten von ihren Erfolgen und geben Ratschläge. Aus erster Hand erhalten die Studierenden Bewerbungstipps und können den Referent*innen der Goethe-Universität und der Ausländerbehörde individuelle Fragen zu den aufenthaltsrechtlichen Grundlagen während der Jobsuche, zu studienbegleitenden Engagement sowie zur Jobsuche stellen.