Termin: 
01.10.2021 - 10:00 bis 03.10.2021 - 16:00
STUTTGART
Deutschland

Plätze für Übernachtungsgäste sind begrenzt – wir bitten um frühzeitige Anmeldung!

Schüler*innen von baden-württembergischen Grenzenlos-Schulen sind eingeladen, zwei Wochen lang gemeinsam mit Grenzenlos-Aktiven aus Afrika, Asien und Lateinamerika an ihrer Vision von Heimat im Jahr 2030 zu arbeiten. Ihre Lösungen für aktuelle Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und Globalisierungsthemen werden als Video-/Ton- oder Bildkollagen am 01. Oktober 2021 präsentiert:

Die Ergebnisse werden in Stuttgart bei der hybriden Netzwerkkonferenz anlässlich des Tags der Deutschen Einheit feierlich präsentiert. Für die Präsenzteilnehmenden gibt es ein attraktives Rahmenprogramm rund ums Globale Lernen in der beruflichen Bildung sowie eine abschließende Stadtrallye zum nachhaltigen Stuttgart (s. Programm).