Termin: 
30.08.2019 - 09:00 bis 31.08.2019 - 16:00
Potsdam
Deutschland

Grenzenlos- Methodenworkshop

Der Methodenworkshop richtet sich an alle „Grenzenlos“-Aktiven, die sich methodisch weiterentwickeln wollen, auf dem Weg zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“ und darüber hinaus. Das Wissen könnt ihr in eurem beruflichen oder ehrenamtlichen Umfeld einsetzen: bei „Grenzenlos“, aber auch bei wissenschaftlichen oder künstlerischen Projekten. Beim Grenzenlos-Methodenworkshop geht es darum, wie ihr eure Lehrkooperationen an beruflichen Schulen lebendiger gestalten könnt. In Kleingruppen trainiert ihr, wie ihr die Schüler/-innen am besten ansprecht, übt euch in Improvisation sowie in der Rolle der Anleitenden: wie könnt ihr spontan, kreativ und fachbezogen auf unvorhergesehen Situationen im Unterricht reagieren und wie könnt ihr Gruppen gezielt anleiten? Die Grundlage des Workshops bildet euer Unterrichtskonzept, dass ihr präsentiert und dabei von den Referent/-innen begleitet werdet. Zwei erfahrene Lehrerinnen und ein Theaterpädagoge für Globales Lernen unterstützen euch, geben euch Tipps und Feedback.

WICHTIGE VORAUSSETZUNG:

Unterrichtskonzept (in Stichworten)