Termin: 
23.02.2019 - 10:00 bis 16:00
Anmeldefrist: 
Freitag, 22.02.2019
Julius-Leber-Schule
Frankfurt am Main
Deutschland

ANMELDEFRIST: 22. Februar 2019

Bei der Lehrerfortbildung „Kooperationstag“ (Modul II) treffen sich Lehrkräfte von beruflichen Schulen in Hessen und Grenzenlos-Referent/-innen. Sie entwickeln gemeinsam Ideen zur Umsetzung des Globalen Lernens im beruflichen Unterricht. Das Tagesseminar thematisiert die Rolle "Globales Lernen" für die berufliche Bildung, präsentiert Tipps zu Materialien und bietet Netzwerkwerkmöglichkeiten mit Lehrkräften anderer beruflicher Schulen. Die gastgebende Julius-Leber-Schule berichtet von den Erfahrungen mit Globalem Lernen.

Teilnahme und Verpflegung werden über WUS getragen und die Veranstaltung wird offiziell als Lehrerfortbildung anerkannt. Eine zusätzliche Anmeldung über das Online-Portal der Hessischen Lehrkräfteakademie wird aus versicherungstechnischen Gründen empfohlen.

Für Grenzenlos-Referent/-innen ist der Kooperationstag das Modul II der Qualifizierung zum „Facilitator for Global and Intercultural Education“. Eine Teilnahmebestätigung wird am Ende des Seminars erteilt.