Das Grenzenlos-Zertifikat

In der heutigen Zeit ist es um so wichtiger, daß Aktivitäten beurkundet werden, ihr also ein Zertifikat bekommt. Doch um das mehrsprachige Zertifkat zum Facilitator for Global and Intercultural Educationzu erhalten, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Veranstaltungen (Modul I-II): Hast Du alle Pflichtveranstaltungen besucht? Dazu gehören das Qualifikationsseminar (Modul I) und der Kooperationstag (Modul II)
  2. Lehrkooperationen (Modul III): Hast Du mindestens zwei Lehrkooperationen von insgesamt 180 Minuten durchgeführt?
  3. mündliche Prüfung (Modul IV): Beim Abschlussseminar wirst Du Dein Unterrichtskonzept vor einer unabhängigen Jury mündlich prüfen lassen.

Wir wünschen Dir viel Erfolg und Freude beim Weg zum Facilitator for Global and Intercultural Education“!