z.B. 15.12.2017

Donnerstag, 11.01.2018

11.01.2018 - 15:30

Leitung: Frau Eileen Paßlack

Anmeldefrist: Mittwoch, 27. Dezember 2017

Programm zur Exkursion Klima.Konsum.Gerechtigkeit.

Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit – auf diese Herausforderungen unserer Zeit werfen 40 Karikaturist/innen einen überraschend anderen Blick in der Ausstellung „Glänzende Aussichten“, die wir am 11. Januar 2018 in Mainz besuchen werden. Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regt die vom Hilfswerk Misereor konzipierte Wanderausstellung zum Nachdenken über die Abgründe individuellen Verhaltens, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge an. Die Ausstellung richtet sich an alle, die sich für das Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten engagieren und interessieren. Im Anschluss an die Ausstellung erwartet die Studierenden ein Vortrag von Dr. Hartmut Heidenreich zum Thema "ÜberLebensMittel Wasser und unser Wasserfußabdruck – Probleme, Konflikte und praktische Hinweise rund um das nasse Element". Vielerorts auf der Welt ist sauberes Wasser Mangelware – oder wird zur teuren Ware. Was bedeutet dann der Zugang zu sauberem Wasser als Menschenrecht? Auch bei uns wird über Wasser, seinen Preis und seine Qualität diskutiert. Was empfiehlt sich eher: Leitungs- oder Mineralwasser? Wieso essen wir mehr Wasser als wir trinken? Ist der Wasserfußabdruck bei Rindfleisch oder Schokolade größer? Was hat es mit dem Plastik im Meer und dem Mikroplastik im Magen von Meeresbewohnern auf sich?

Veranstaltungsort: 
55116 Mainz
Deutschland

Mittwoch, 21.02.2018

21.02.2018 - 17:00 bis 25.02.2018 - 14:00

Fünftägige Akademie zum Thema "Hungerkrisen"

Anmeldefrist: Montag, 5. Februar 2018

Während bei den MDGs die Beseitigung von Hunger noch im gleichen Atemzug mit der Beseitigung extremer Armut genannt wurde, widmet sich das zweite Ziel der SDGs ausschließlich dem Ziel der Ernährungssicherheit. Dies umfasst unter anderem das Ziel die landwirtschaftliche Produktivität zu verdoppeln und die Handelshemmnisse wie Subventionen und Zölle abzuschaffen. Einen ganzjährlichen Zugang zu ausreichend Nahrungsmitteln für alle Menschen zu gewährleisten scheint angesichts der wiederkehrenden Hungerkrisen, ein ambitioniertes Ziel. In der fünftägigen Akademie liegt der Schwerpunkt auf der Prävention und der Überwindung von Hungerkrisen. Entlang von Länderbeispielen wollen wir betrachten, wo Hunger verbreitet ist und welche Maßnahmen die nationalen Regierungen, aber auch die internationale Staatengemeinschaft zu dessen Beseitigung ergreift.

Veranstaltungsort: 
61348 Bad Homburg
Deutschland

Freitag, 09.03.2018

09.03.2018 - 17:00 bis 11.03.2018 - 14:00

Anmeldefrist: Montag, 26. Februar 2018

Durch die Förderung von bPSA in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt STUBE Studierende dabei, schon frühzeitig eine Brücke in ihre Herkunftsländer zu schlagen und sich gezielt auf ihre spätere Rückkehr und Berufstätigkeit vorzubereiten. Für diesen Schritt wird das Seminar wertvolle Kompetenzen sowie wichtige Informationen zu Antragstellung, Vor- und Nachbereitung vermitteln. Außerdem bieten wir ein Bewerbungstraining an und stellen verschiedene Förderprogramme vor, die eine Reintegration ausländischer Studierender in den Herkunftsländern unterstützen.

Veranstaltungsort: 
65195 Wiesbaden
Deutschland

Freitag, 23.03.2018

23.03.2018 - 17:00 bis 25.03.2018 - 14:00

Anmeldefrist: Montag, 12. März 2018

Sie sind neu in Hessen, vieles ist fremd und anders als im Herkunftsland. Das verunsichert Jede/n! Wir wollen Sie bei diesem Seminar beraten, wie Sie sich während Ihres Studiums entwicklungspolitisch engagieren können, wie an einer hessischen Hochschule studiert wird und wie Sie sich für ein Stipendium bewerben können. Sie werden andere Studienkollegiat/innen aus ganz Hessen kennenlernen.

Veranstaltungsort: 
Darmstadt
Deutschland

Freitag, 27.04.2018

27.04.2018

Tagesveranstaltung zum Thema "Auf Jobjagd-Berufseinstieg in Deutschland"

In Kooperation mit dem Career Service der Goethe-Universität Frankfurt

Anmeldefrist: Mittwoch, 10. April 2018

Der Berufseinstieg für internationale Studierende birgt hohe Hürden? Erfolgreiche Berufseinsteiger-/innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die nach ihrem Studium in Deutschland berufstätig sind, stellen ihre Arbeitgeber vor, berichten von ihren Erfolgen und geben Ratschläge. Aus erster Hand erhalten Sie Tipps zur Vorbereitung Ihres Berufseinstiegs und können den Referent/innen individuelle Fragen stellen.

Veranstaltungsort: 
Frankfurt
Deutschland

Freitag, 04.05.2018

04.05.2018 bis 06.05.2018

Seminar zum Thema "Gewalt gegen Mädchen und Frauen"

*mit Kinderbetreuung!

Anmeldefrist: Montag, 23. April 2018

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung enthält eine übergeordnete Verpflichtung zur Beendigung von Gewalt und Diskriminierung - und im Rahmen von SDG 5 beinhaltet sie Ziele zur Beseitigung von Gewalt gegen Mädchen und Frauen. Am Beispiel der Kinder- und Zwangsheirat möchten wir Maßnahmen auf verschiedenen Ebenen kennenlernen, um die Formen der physischen und psychischen Gewalt gegen Mädchen und Frauen zu bekämpfen.

TEILNAHME MIT KINDERN: Kinder sind herzlich willkommen bei STUBE! Wir bieten auch in 2018 wieder vier Seminare mit Betreuung für Kinder bis 12 Jahren an! Die Kosten werden übernommen. Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei uns, wenn Sie sich mit einem Kind für ein Seminar anmelden möchten. Die Kinderbetreuung findet statt, wenn mindestens ein Kind angemeldet ist.

Veranstaltungsort: 
Marburg
Deutschland

Freitag, 25.05.2018

25.05.2018 bis 27.05.2018

seminar on "sustainable consumption and production patterns"
This seminar will be held in English!
*Childcare will be offered!

Application until: Monday, 14th May 2018

In this seminar we deal with SDG 12 and focus on sustainable consumption and production patterns. These patterns aim at “doing more and better with less,” increasing net welfare gains from economic activities by reducing resource use, degradation and pollution along the whole lifecycle, while increasing quality of life. It involves different stakeholders, including business, consumers, policy makers, researchers, scientists, retailers, media, and development cooperation agencies, among others.

PARTICIPATION WITH CHILDREN: In this seminar STUBE Hessen offers childcare for children until the age of 12. Please inform us in advance if you plan on participate in this weekendseminar with your child or children.

 

Veranstaltungsort: 
Fulda
Deutschland

Dienstag, 05.06.2018

05.06.2018

Tagesveranstaltung zum Thema "Praktikumssuche"

in Kooperation mit dem International Career Center der Technischen Hochschule Mittelhessen Gießen

Anmeldefrist: Montag, 28. Mai 2018

Als internationale/r Studierende/r werden Sie in dieser Veranstaltung auf die Praktikumssuche in Deutschland und in Ihrem Herkunftsland vorbereitet. Zudem erhalten Sie authentische Erfahrungsberichte anderer internationaler Studierender.

Veranstaltungsort: 
Gießen
Deutschland

Freitag, 08.06.2018

08.06.2018 bis 10.06.2018

Seminar zum Thema "Management interkultureller Veranstaltungen"

Anmeldefrist: Montag, 28. Mai 2018

Das Seminar ist eine Weiterbildungschance und Zusatzqualifizierung für alle, die interkulturelle und entwicklungspolitische Veranstaltungen planen, leiten und begleiten wollen. Das Wochenende ist außerdem als Vorbereitung für Studierende gedacht, die bei einer STUBE-Veranstaltung Co-Leiter/in oder Referent/in werden wollen.

Veranstaltungsort: 
Wiesbaden
Deutschland