Published Date: 
Dienstag, 17.04.2018

Am 19. Mai 2018 eröffnet im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden eine neue Sonderausstellung mit dem Titel „Rassismus. Die Erfindung der Menschenrassen“. Sie läuft bis zum 6. Januar 2019. Die Ausstellung verbindet einen historischen Blick auf die wissenschaftliche Erfindung von „Menschenrassen“ seit dem 18. Jahrhundert mit Fragestellungen der Gegenwart zu Rassismus, Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt. Sie zeigt auf, wie Bilder und Medien das Rassenkonzept popularisierten und wie sich das Konzept vom Kolonialzeitalter bis heute auswirkt.

Published Date: 
Dienstag, 03.04.2018

Im Freistaat Sachsen wird eine Landesstrategie Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) erarbeitet, die sich am Nationalen Aktionsplan Bildung für Nachhaltige Entwicklung orientiert. Mit der Konzeption und Umsetzung des begleitenden Dialogprozesses wurde die sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LANU) beauftragt.

Published Date: 
Mittwoch, 21.03.2018

Die Sächsische Landesregierung will bis Mitte des Jahres 2018 eine Landesstrategie zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) erarbeiten und damit den sächsischen Beitrag zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans BNE markieren.

Published Date: 
Donnerstag, 22.02.2018

Ministerpräsident Michael Kretschmer betonte am 8. Februar 2018 anlässlich der Eröffnung der internationalen Tagung „Dresdner Forum für internationale Politik“ die Notwendigkeit einer engen Zusammenarbeit auf internationaler Ebene und rief dazu auf, die Internationalisierung aktiv mitzugestalten. Als Beispiel nannte er die Förderung der Schulbildung von syrischen Flüchtlingskindern im Libanon und ein Projekt in Marokko, das sich der Katastrophenvorsorge widmet.

Published Date: 
Donnerstag, 16.11.2017

Seit dem 29. Oktober 2017 sind erneut sächsische Bergbauexpert/-innen in der mosambikanischen Hauptstadt Maputo zu Gast, um das dortige Ministerium für mineralische Ressourcen und Energie in Fragen der Verbesserung der Bergbausicherheit zu unterstützen. Hierzu erfolgte im Rahmen einer öffentlichen Anhörung die Erörterung der gemeinsam von sächsischen und mosambikanischen Fachleuten erarbeiteten Gesetze zum Aufbau einer Grubenwehr, deren Aufbau am Ende der Debatte als notwendig und begrüßenswert eingestuft wurde.