Published Date: 
Donnerstag, 16.11.2017

Seit dem 29. Oktober 2017 sind erneut sächsische Bergbauexpert/-innen in der mosambikanischen Hauptstadt Maputo zu Gast, um das dortige Ministerium für mineralische Ressourcen und Energie in Fragen der Verbesserung der Bergbausicherheit zu unterstützen. Hierzu erfolgte im Rahmen einer öffentlichen Anhörung die Erörterung der gemeinsam von sächsischen und mosambikanischen Fachleuten erarbeiteten Gesetze zum Aufbau einer Grubenwehr, deren Aufbau am Ende der Debatte als notwendig und begrüßenswert eingestuft wurde.

Published Date: 
Donnerstag, 16.11.2017

Am 23. November 2017 findet in Chemnitz die 5. Sächsische Nachhaltigkeitskonferenz statt. Dort lädt die Hans-Carl-von-Carlowitz-Gesellschaft zur Verleihung der Carlowitz-Preise in den Kategorien National, vergeben an Prof. Hans Joachim Schellnhuber aus Potsdam, und International, an Prof. Alberto Acosta aus Ecuador, ein.

Published Date: 
Donnerstag, 19.10.2017

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen e. V. (ENS) veranstaltet am 3. und 4. November 2017 in Chemnitz unter anderem zusammen mit der Volkshochschule Chemnitz wieder ihre jährliche Entwicklungspolitische Konferenz, diesmal mit dem Titel „Genug für alle?! Wirtschaft. Politik. Entwicklung“.

Published Date: 
Dienstag, 26.09.2017

Die Sächsischen Entwicklungspolitischen Bildungstage (SEBIT) sind eine sachsenweite Veranstaltungsreihe, die jedes Jahr vom 1. bis 30. November stattfindet und an der zahlreiche Akteure mitwirken. Koordiniert wird sie von aha-anders handeln e. V. in Dresden.

Published Date: 
Dienstag, 19.09.2017

Im August 2017 hat der sächsische Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Fritz Jaeckel, dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Fördermittel in Höhe von 200.000 Euro für das Projekt „Stärkung der Resilienz von ländlichen Gemeinden in Chefchaouen, Marokko“ übergeben.