Aktuelles aus Schleswig-Holstein

Published Date: 
Dienstag, 16.01.2018

Das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e. V. (BEI) bietet jährlich mit weiteren Kooperationspartner/-innen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND) ein landesweites Netzwerktreffen zum Thema „Wie integriere ich Nachhaltigkeit in meinen Beschaffungsprozess“ an. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 14. Februar 2018 im Bildungszentrum für Natur in Flintbek statt.
Published Date: 
Dienstag, 16.01.2018

Der landesweite Wettbewerb „Eine Lebenswelt“-Meisterschaft 2018 wird vom Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein für das laufende Schuljahr 2017/2018 angeboten und bietet Schulklassen aus des siebten bis neunten Jahrgangs ausgehend von dem Thema Fußballweltmeisterschaft die Möglichkeit, die Übertragbarkeit des Fairnessgedankens im Sport auf gesellschaftliche Verhältnisse zu diskutieren.

Published Date: 
Donnerstag, 16.11.2017

Das Projekt „Global Nachhaltige Kommune Schleswig-Holstein“ bietet mit seiner Workshopreihe einen umfangreichen Einblick in praktische Handlungsmöglichkeiten zur Umsetzung der Agenda 2030 in Städten, Kreisen und Gemeinden. In der dreiteiligen Reihe werden die globale Verantwortung und kommunale Entwicklungspolitik angesprochen und kommunale Fachthemen aus den Bereichen Soziales, Wirtschaft und Umwelt im Kontext der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele aufgegriffen.

Published Date: 
Donnerstag, 16.11.2017

In der Geschäftsstelle des Bündnisses Eine Welt-Schleswig-Holstein e. V. (BEI) ist seit Anfang Oktober 2017 im Rahmen des Programms „Bildung trifft Entwicklung“ (BtE) eine neue regionale Bildungsstelle eingerichtet. Durch diese Änderung ist der Dachverband entwicklungspolitischer Organisationen nun Teil des bundesweiten deutschen Konsortiums von sieben regionalen Bildungsstellen.

Published Date: 
Mittwoch, 18.10.2017

Unter dem Motto „Für mehr Gerechtigkeit in der Welt“ hat die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) den Eine-Welt-Preis-2018 ausgeschrieben. Dieser Preis wird alle zwei Jahre verliehen. Die Nordkirche will damit Akteure und Menschen auszeichnen, die sich kreativ und mit Hingabe für mehr Gerechtigkeit weltweit einsetzen.