Autor: 
Johannes Bühler
Jahr: 
2015
ISBN: 
3-89657-077-3
Preis: 
19,80€

Der Autor Johannes Bühler lässt bewegende Geschichten des Lebens 15 in Marokko „gestrandeter Reisender“ in seinem Buch erzählen. Acht Monate lang begleitete Bühler im Jahr 2013 die Reisenden und protokollierte ihre Geschichten. Sie sitzen in Marokko fest, oft jahrelang. 14km trennen sie vom ersehnten Europa, dem Synonym für Freiheit ohnehin. Bühler berichtet von den Einzelschicksalen der Flüchtlinge, welche oftmals in Vergessenheit geraten, abseits der Nachrichten aus den Medien, die uns täglich erreichen, fernab von Statistiken und politischen Talkshows. Es ist eine politische Reisereportage, die uns aufzeigt, mit welchen Strapazen die Flüchtlinge mit der Sehnsucht nach einem besseren Leben in Europa konfrontiert werden, wie Flüchtlinge von Schlepperbanden gefoltert und ausgebeutet werden, wie organisiert mit Frauen gehandelt wird, wie diese sexuelle Gewalt erfahren, und wie die Abwehrpolitik der Europäischen Union weitere Menschenrechtsverletzungen nach sich zieht.

Stuttgart. 1. Aufl. Schmetterling Verlag GmbH, 304 S., www.am-fusse-der-festung.eu