1
2
3
4
5
6
7

STUBE Hessen ist neben den zahlreichen Seminaren, Akademien und Tagesveranstaltungen auch an Veranstaltungen seiner Partner beteiligt. Zudem fördert STUBE Hessen örtliche Aktivitäten, Initiativen und Arbeitsgruppen von ausländischen Studierenden, die Veranstaltungen zu entwicklungspolitischen und interkulturellen Themen an ihrem jeweiligen hessischen Hochschulort planen.

Wir unterstützen Sie gern bei

  • der Vermittlung von Referentinnen und Referenten
  • der Beratung hinsichtlich Organisation, Werbung und  Finanzierungsmöglichkeiten von Veranstaltungen
  • mit einer möglichen Mitfinanzierung der Veranstaltung

Förderung örtlicher Aktivitäten - Wichtigste formale Voraussetzungen

Bei den Antragssteller/innen handelt es sich um:

  • Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die in Hessen studieren
  • einen ausländischen Studentenverein
  • AStA / ASV
  • Fachschaften

Dem Antrag liegen folgende Unterlagen bei:

  • Antrag mit Beschreibung des Vorhabens
  • Ort, Zeitpunkt und Dauer
  • beteiligte Gruppen, Vereine, Institutionen
  • Kostenplan, der die zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben enthält

Voraussetzungen für die Förderung sind:

Vor der Veranstaltung:

  • Veranstaltungsankündigungen enthält WUS/ STUBE Hessen Logos

Nach der Veranstaltung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • drei Exemplare der Ankündigung im Original, in dem STUBE Hessen/WUS genannt werden
  • Abrechnung und Unterschriftenliste
  • Kurzbericht und Fotografien (Kopien evtl. Presseberichte)

 

Bitte beachten Sie, dass STUBE keine Veranstaltungen fördern kann, die schon stattgefunden haben!

Bei Ideen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden: Ansprechpartnerin ist Frau Eileen Paßlack, Telefon 0611/ 944 61 71 oder per E-Mail an stube-ref@wusgermany.de.